🏆 Einnahmebericht NOVEMBER 2020

Im November liefen die Geschäfte ganz ordentlich, so dass bei den SEO Dienstleistungen nochmal ein Sprung nach oben zu verzeichnen ist. Wobei natürlich mit hineinspielt, dass ich im Oktober bereits an Aufträgen gearbeitet habe, die ich nun erst abrechnen konnte. Hinzu kam, dass ich bei einem meiner Aktienpakete erneut einen stattlichen Betrag von meinen Kursgewinnen realisiert habe. Auch aus der P2P Plattform Mintos gibt es gestiegene Einnahmen zu berichten. Das Weihnachtsgeld ist also erstmal gesichert.

Einnahmebericht NOVEMBER 2020 – Übersicht

Der Überblick über die gesamten Einnahmen für den Monat November 2020:

Einnahmebericht November 2020 Peter Kovacs
Einnahmebericht November 2020

Gehalt

Dieses Geld resultiert aus einer Anstellung im SEO Bereich, die ich in Teilzeit ausführe. Der ist immer gleich hoch.

 

Dozenten Honorare

Im November konnte ich glücklicherweise zwei Seminare am Bildungszentrum Nürnberg durchführen. Darunter waren zum einen das Content Marketing und zum anderen die SEO Content Writer Werkstatt. In diesem neuen Seminar vermittle ich Teilnehmern, wie sie sich auf einen Job als SEO Texter vorbereiten. Ein Job mit Zukunft.

 

SEO Dienstleistungen

Im Oktober 2020 konnte ich nochmal ein Auftragsplus realisieren. Ich habe Content geschrieben wie ein Weltmeister, meine Fingerkuppen sind durch bis auf die Knochen 🙂

Zahlreiche Aufträge kamen wieder aus den unten genannten Börsen. Zudem gibt es immer mehr zufriedene Stammkunden, die mich auf anderem Wege finden, außerhalb der Portale. Hinsichtlich der Einnahmen die Aufstellung nach Höhe der Einkünfte – wobei ich leider keine konkreten Zahlen nennen darf, weil ich sonst rausfliegen könnte:

Von Ranksider kam dieses Mal gar nichts. Überhaupt bin ich mit dem Portal sehr unzufrieden. Nicht wegen Umsatz, sondern dem Bedienungskomfort und der Art, wie man sich dort auf Ausschreibungen bewirbt usw.

Werbeeinnahmen

Mit 177,43€ waren die passiven Werbeeinkünfte um circa 80€ höher als im Oktober. Vorangetrieben vom YouTube Kanal und den GoogleAds auf meinen Seiten. Man merkt, dass wir auf Weihnachten zugehen. Die Klickpreise sind auf dem höchsten Level. Im Januar kommt dann sicherlich der große Einbruch – wie jedes Jahr.

Backlinkseller stagniert momentan. Es sind solide Einnahmen und vor allem leicht verdientes Geld. Allerdings hatte ich mir da immer etwas mehr erhofft angesichts der Menge an gut bewerteten Seiten, die ich dort platziert habe.

 

Kapitalerträge

Ich liebe es, ich liebe es. Im November konnte ich wieder einmal einen höheren Betrag an Kursgewinnen realisieren. Dieser kommt einzig und allein aus meinem größeren Paket an RESMED Aktien:

  • ISIN US7611521078 – RESMED = + 1212,73 Euro

Diese relativ unbekannte Firma hat eine Nische im Bereich der Schlafapnoe und so gut wie keine Konkurrenz. In den letzten Wochen wurden über 20% Kursgewinn erzielt.

In der aktuellen Marktlage versuche ich Gewinne zu sichern, anstatt sie laufen zu lassen. Sollten die Kurse einbrechen, kann ich billig nachkaufen. Sollte es nach oben gehen, dann gewinnt mein restliches Kapital weiter an Wert. Zudem erfreue ich mich an den wachsenden Dividenden.

Ach ja, Dividenden. Die gab es auch: 34,43€ von General Motors – auch aus dem Bereich Altlasten, aus der Zeit als ich noch relativ hirnlos Aktien gekauft habe.

Nun aber zu meinem neuen, aktuellen Liebling: MINTOS*. Hier hatte ich ja meine Einlage Anfang des Monats auf mittlerweile 6.000€ aufgestockt. Und siehe da, man merkt den Unterschied bereits. Wobei sich der volle Effekt wohl erst so richtig ab Dezember zeigen wird. Also dann, wenn die 6.000€ einen vollen Monat für mich gearbeitet haben.

Zinseinnahmen Mintos November 2020
Zinseinnahmen Mintos November 2020

Ganze 21,47€ an Zinsen sind aufgelaufen. Das muss einem erstmal jemand nachmachen in Zeiten von Nullzins. Aufgrund der Aufstockung werden es im Dezember wohl ordentlich mehr sein. In Summe sind es jetzt mittlerweile 37,90€ durch Mintos. Momentan überlege ich mein Konto dort auf 10.000€ aufzustocken. Aktuell reinvestiere ich alle Einkünfte. Ab nächsten Monat werde ich mir dann die Zinsen monatlich oder quartalsweise auszahlen. Einfach aus dem Grund, damit sie zum Teil meines laufendem Einkommen werden.

 

Fazit zu NOVEMBER 2020

Ein äußerst guter Monat. Ich schaue der Zukunft gerade positiv entgegen. Aktuell mehren sich die Umsätze und Bestellungen. Ich gewinne immer mehr Stammkunden. Qualität ist und bleibt eben das beste Marketing-Instrument. Zumindest dann, wenn genügend Leute davon wissen. Zudem kommen immer größere, passive Einnahmen aus Kapital hinzu.

 

* = Affiliate Links

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*